***Ab sofort finden Sie uns auch auf Facebook.***
   AGON-Galerie » Foyer » Olympia » Siegermedaillen und Diplome » 711412 Ihr Konto | Warenkorb | Kasse   
Abteilungen
NEUERWERBUNGEN (39)
HALL OF FAME-> (62)
Boxen (15)
Eissport (10)
Fußball-> (856)
Golf (2)
Handball (5)
Leichtathletik (20)
Motorsport (2)
Olympia-> (241)
  Besonderes (35)
  Fahnen/Wimpel (1)
  Figuren/Skulpturen (1)
  Medaillen (57)
  Offizielle Berichte (30)
  Olympia-Fackeln (16)
  Plakate (11)
  Siegermedaillen und Diplome (34)
  Teilnehmerabzeichen (52)
  Zeitungen (4)
Pferdesport (2)
Radsport (9)
Tennis (2)
Turnen (7)
Wassersport (3)
Wintersport (6)
» Andere Sportarten (26)
»_Sammler-Zubehör (19)
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um die Titel der Objekte zu durchsuchen.
Oder nutzen Sie
die erweiterte Suche
AGON Empfehlungen Zeige mehr
Silbermedaille: Olympische Spiele 1972 München
Silbermedaille: Olympische Spiele 1972 München
9.500,00EUR
Informationen
Impressum
AGB's, Lieferbedingungen und Portokosten
Widerrufsbelehrung
Privatsphäre und Datenschutz
Kontakt
Site Map

Siegerpin 1968
Siegerpin zur Siegermedaille: Olympische Spielen 1968 Mexiko
[711412]
750,00EUR


Offizieller Siegerpin zur Siegermedaille aus Bronze der DDR Turnerin Erika Zuchold für den 3.Platz im Turnen Mannschaftswettbewerb der Frauen bei den Olympischen Sommerspielen in Mexiko 1968. Bronze, 2x1,2 cm. Verkleinerte Siegermedaille mit dem Symbol für Turnen auf der Miniplakette. Die Siegerpins zu den Siegermedaillen 1968 waren offizielle Bestandteile der Siegerehrung. In den Etuis ist eine Aussparung für diese Siegerpins vorgesehen. Meistens gehen dieser Siegerpins jedoch verloren und sind deshalb absolute Raritäten!!!! Erika Zuchold, geborene Erika Barth, (1947-2015) ist eine ehemalige deutsche Kunstturnerin. Sie gewann bei Olympischen Spielen für die DDR vier Silbermedaillen und eine Bronzemedaille. Weltbekannt wurde Zuchold durch das Element Flickflack (Handstütz-Überschlag rückwärts), das sie am 7. Juni 1964 als erste Turnerin am Schwebebalken zeigte. 1970 wurde sie Weltmeisterin im Pferdsprung und am Balken sowie Vizeweltmeisterin im Mehrkampf. Dafür wurde sie im gleichen Jahr zur DDR-Sportlerin des Jahres gewählt. 1972 nach den Olympischen Spiele beendete sie ihre sportliche Karriere. Zustand: A. (Versandgewicht ca. 2 kg)

Bewertungen

 

Sprachen
Deutsch English Español Französisch Italienisch
  
Warenkorb Zeige mehr
0 Produkte
Warengruppen Info
Mehr Produkte
Newsletter

Copyright © 2018 AGON Galerie
Powered by osCommerce